Die Installation und ein Update unterscheiden sich nicht. Wer auf Nummer sicher gehen will entfernt vor einem Update den alten Ordner bzw. die alte Datei.

Aktuelle Version: v20.05.0-stable (31.05.2020) [Changelog]

Windows VST Plugin 64Bit

Windows VST Plugin 32Bit

macOS Audio Unit Plugin 64Bit

Erfordert unter macOS Ultraschall in Version 4

Aktuelle Version: v20.03.7-stable (23.03.2020)

Windows VST Plugin 64Bit

macOS Audio Unit Plugin 64Bit


Installation/Update


Windows

Der Pfad für die Dateien lautet bis Ultraschall 3.1: C:\Program Files\Steinberg\VstPlugins
Ab Ultraschall 4 lautet dieser: C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\REAPER\UserPlugins\FX

Einfach die Datei studio-link.dll (Plug-in) aus dem vorherigen Download in dieses Verzeichnis entpacken/überschreiben. Gleiches gilt für OnAir: studio-link-onair.dll


macOS

~/Library/Audio/Plug-Ins/Components

Dieser Pfad lässt sich im Finder über “Gehe zu -> Gehe zum Ordner” erreichen.

OS X Finder Gehe zu

Dort hin entpackt/verschoben werden muss das Archive StudioLink.component bzw. StudioLinkOnAir.component aus dem Download.