Häufige Fragen und Antworten

Antwort

Der HTTP Port wird beim ersten Start automatisch vergeben. Bei Problemen kann dieser manuell wie folgt angepasst werden:
Windows Standalone

C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link\http_port
Windows Plug-in
C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link-plugin\http_port
macOS/Linux Standalone
~/.studio-link/http_port
macOS/Linux Plug-in
~/.studio-link-plugin/http_port

Antwort

Hierzu eignet sich aktuell am besten der Account "echo@studio.link". Dieser kann als normaler Kontakt angerufen werden. Das eigene Audio-Signal wird dann vom Testaccount wieder zurückgesendet.

Antwort

Es gibt evtl. ein Problem mit der Internetverbindung oder eine Firewall/Virenscanner Einstellung blockiert die Verbindung.

Antwort

Ultraschall/Reaper schließen und dann folgende Dateien vom alten auf den neuen Rechner kopieren:
macOS/Linux

~/.studio-link-plugin/uuid
~/.studio-link-onair/uuid
Und folgende Dateien auf dem neuen Rechner löschen:
~/.studio-link-plugin/accounts.json
~/.studio-link-onair/accounts.json
Windows
Unter Windows lauten die Pfade wie folgt:
C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link-plugin
C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link-onair

Antwort

Im Default überträgt StudioLink mit 64kbit/s, diese Bitrate lässt sich in der Konfiguration manuell anpassen:
Windows Standalone

C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link\config
Windows Plug-in
C:\Users\BENUTZERIN\AppData\Roaming\.studio-link-plugin\config
macOS/Linux Standalone
~/.studio-link/config
macOS/Linux Plug-in
~/.studio-link-plugin/config

Hier z.B. auf 128 kbit/s (128000)
# Opus codec parameters
opus_bitrate            128000 # 6000-510000
				
Hinweis: Die Konfigurationsdatei wird bei einem Update überschrieben. Evtl. Änderungen müssen dann erneut vorgenommen werden.